This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.



Hojin Moon
Junior Member

4

1
Cruentus hat ihn mal einer der Serpents gerufen, was aus dem lateinischen stammt und so viel wie blutig oder bluttriefend bedeutet. Dabei ist Hojin, der von meisten nur Jin genannt wird, keine dieser psychopatischen Persönlichkeiten. Der frischgebackene 20-jährige hat es nur eben perfekt getroffen mit seiner Fähigkeit als Mutant. Er ist nämlich in der Lage frisches Blut, innerhalb oder außerhalb des Körpers, zu seinem Nutzen zu manipulieren. Aber sonst gibt es in dem Lebe des jungen Mutanten, außer seinen großen Bruder, nichts nennenswertes was einen vor Freude aufspringen lassen würde. Aufgewachsen ist er im Heim, seine Eltern hat er nie kennengelernt, und dort wurde er wegen seinem Äußeren stets gehänselt, aufgezogen und ausgestoßen. Sein großer Bruder war es schließlich der ihn da und zu den Serpents brachte, wo die beiden seitdem leben und auch ein Teil davon sind. Das Jin Schwierigkeiten mit dem Sprechen hat, weil er jahrelang geschwiegen hat, macht aber seine sozialen Aktivitäten nicht gerade einfacher.
Als Gast sind dir die Profile unserer User leider nicht sichtbar.

UP